19. Januar 2019

  • Dezember 2018

  • AKTUELLES

    Weihnachten bei Gefängniskindern

    Helfender „Engel“ fliegt nach Nepal:

    Seit drei Jahren betreibt die Pädagogin MMag. Brigitte Söllinger aus Meggenhofen ein Hilfsprojekt in Nepal, das sich vor allem um Mädchen und Frauen der untersten Kasten annimmt. Diese sind in der patriarchalischen Hindu-Gesellschaft recht- und besitzlos, zigtausende werden jedes Jahr Opfer von Menschen- und Organhändlern. In wenigen Tagen fliegt der helfende „Engel“ (Bild links) aus Meggenhofen wieder nach Nepal, um Weihnachten mit Kindern zu verbringen, die mit ihren Müttern im Gefängnis leben.

  • AKTUELLES

    700 Besucher informierten sich

    Berufserlebnistag Grieskirchen und Karrieretag Eferding hatten Erfolg

    Erfolgreich gingen der imposante Berufserlebnistag in Grieskirchen und der 7. Eferdinger Karrieretag über die Bühne. Beide Veranstaltungen wurden insgesamt von mehr als 700 Interessenten besucht. Nicht nur bei diesem feschen Duo fand der Friseurberuf beim Berufserlebnistag in Grieskirchen großes Interesse. Organisiert wurde die Veranstaltung von der WKO Grieskirchen und der Raiffeisenbank in Kooperation mit der Stadt Grieskirchen, der PTS Grieskirchen und den Neuen Mittelschulen des Bezirkes.

  • AKTUELLES

    800.000 Mal das Augenlicht gerettet

    Gabriel Müller aus Weibern arbeitet seit 18 Jahren für Hilfsaktion „Licht für die Welt“

    Seit 30 Jahren gibt es „Licht für die Welt“ in Österreich. Seit 18 Jahren arbeitet Gabriel Müller (43) aus Weibern für diese Hilfsorganisation, um in der Dritten Welt Menschen vor der Erblindung durch den Grauen Star zu bewahren. Durch 800.000 Operationen wurde Kindern, Frauen und Männern das Augenlicht gerettet. Bild: Chris Lohner und Gabriel Müller mit Augenarzt Dr. Abel Polaze im Spital in Mosambik.

  • AKTUELLES

    Natternbach: Heimat eines unserer Republik-Gründer

    Hier wuchs LH Johann Nepomuk Hauser auf